My Fitness-Journey – Epilog, Einführung, was-weiß-ich

Hallo ihr Lieben,

nach laaaanger Zeit melde ich mich (abermals, mhm…) jetzt wieder zurück. Ich muss sagen, in letzter Zeit hatte ich wirklich überhaupt keine Idee für einen ordentlichen Post. Außerdem war ich, wie so viele, mega im Abiturstress und in den Ferien war ich unheimlich beschäftigt und hatte endlich wieder Zeit für meine Freunde und Familie und deshalb eben auch keine Zeit beziehungsweise Lust.

Nun zum Thema dieses Beitrags:

Wie jeder der mich kennt eigentlich wissen müsste, genauso wie alle, die meinem Instagram-Account folgen, bin ich ein ziemlicher Fitnessfanatiker. Ich gehe seit circa einem Jahr mindestens 4-mal in der Woche zum Training ins Fitnessstudio und das macht mir echt richtig Spaß. Ich liebe es einfach, sich richtig auszupowern und bin immer total stolz, wenn ich Ergebnisse sehe, sei es an meinem Körper oder die Steigerung meiner Gewichte. Weiterlesen

Advertisements